Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Angebote

Tagungsservice

 

Kinderbetreuung bei Veranstaltungen der Universität und des Uniklinikums

Tagungsveranstalter haben die Möglichkeit, in Kooperation mit dem Familienservice Kinder von Studierenden, Beschäftigten, aber auch außeruniversitären Gästen während ihrer Tagungen, Kongresse und vergleichbarer Veranstaltungen an der Universität Erlangen-Nürnberg bzw. des Uniklinikums betreuen zu lassen.

Die Gestaltung des Betreuungsprogramms wird  individuell mit den BetreuerInnen abgesprochen und auf die Anzahl sowie das Alter der zu betreuenden Kinder zugeschnitten. Daher ist eine frühzeitige Anmeldung der Tagung und der Meldung über die zu betreuenden Kindern wünschenswert.

Die Betreuung übernehmen Studierende der FAU mit pädagogischer Erfahrung, die dem Familienservice persönlich bekannt sind.

Der Betreuungsort wird vom Tagungsveranstalter gestellt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem geeigneten Raum.

Bei mehreren Kindern empfehlen wir das Ausleihen einer KidsBox (mobiles Kinderzimmer).

Die Kosten für die Tagungskinderbetreuung trägt der Tagungsveranstalter. Sofern es sich um eine Veranstaltung im Rahmen eines Sonderforschungsbereichs handelt, hat der Veranstalter die Möglichkeit,  die Betreuungskosten durch die von der DFG gewährten Gleichstellungsmittel zu refinanzieren.

Wichtig: Die Organisation von geeigneten BetreuerInnen hängt stark von der Vorlaufzeit der Anfrage und der Verfügbarkeit der Studierenden ab. Wir bitten daher um Verständnis, dass es nicht in allen Fällen klappt, eine/n BetreuerIn zu organisieren.

Anmeldung:

  • Per E-Mail an den Familienservice
  • Telefonisch unter: 09131/ 85-26981
  • Bitte schicken Sie uns folgende Angaben:
    • Kontaktdaten des Veranstalters und Rechnungsempfängers
    • Anzahl und Alter der zu betreuenden Kinder
    • Betreuungszeit
    • Betreuungsort
    • Stundenlohn
    • Besondere Wünsche/Anforderungen an den oder die BetreuerIn